Home · Hauptmenü · Projekte & Aktivitäten · Publikationen · Angebote · Downloads · Suche · «Zurück · Vorwärts» 21.10.2019
Navigation
Evaluation der virtuellen Beratungsstelle 'SOS-Mail'
Laufzeit: 8/2007 bis 8/2010
Auftraggeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ansprechpartner: Dr. Olaf Lobermeier & Dr. Rainer Strobl

proVal hat vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nach einer bundesweiten Ausschreibung den Zuschlag für die Evaluation des Projekts "Virtuelle Beratungsstelle 'SOS-Mail': Interkulturelle Online-Beratung für von Zwangsverheiratung bedrohte junge Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund" erhalten.

Die Gesellschafter von proVal - Dr. Lobermeier und Dr. Strobl - beschäftigen sich schon seit längerem mit dem Problem der Zwangsverheiratung und konnten bei der Evaluation auf eigene Forschungserfahrungen zurückgreifen. Sie haben die Evaluation daher persönlich betreut.

»Den Evaluationsbericht herunterladen

Den Abschlussbericht der Projekts können Sie von den Internetseiten des BMFSFJ
herunterladen.

»Den Abschlussbericht des Projekts herunterladen

Login
Username

Passwort