Home · Hauptmenü · Projekte & Aktivitäten · Publikationen · Angebote · Downloads · Suche · «Zurück · Vorwärts» 28.06.2022
Navigation
Aktuelles
proVal-CMS
  • Einen schnellen Zugriff auf alle Inhalte ermöglicht unsere Suchmaschine.
  • Durch Drücken der Strg-Taste und Drehen am Mausrad können Sie die Schriftgröße unserer Seiten an Ihre Bedürfnisse anpassen.
Sommertagung des AK Demokratie: Partizipation als Gegenstand und Herausforderung der Evaluation
Am 14. und 15. Juli 2022 findet die erste Tagung der AK Demokratie i.Gr. in Wolfenbüttel zum Thema "Partizipation als Gegenstand und Herausforderung der Evaluation" statt. Endlich keine einsame, verpixelte Online-Tagung mehr! Erleben Sie großartige Vorträge und spannende Diskussionen in Präsenz und genießen Sie den Abend in netter Gesellschaft bei einem leckeren Essen und einem guten Wein. Am Ende der Tagung möchten wir gern mit allen Interessierten über Inhalte und Strategien des AK Demokratie diskutieren.

Das Programm können Sie hier herunterladen:
Programm

Die Anmeldung erfolgt direkt bei unserem Kooperationspartner, der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular, das Sie unter diesem Link herunterladen können:
Anmeldeformular

proVal ist institutionelles Mitglied in der DeGEval.

Gründung des neuen Arbeitskreises Demokratie in der DeGEval
Auf der Mitgliederversammlung der DeGEval wurde am 22.09.2021 die Gründung des Arbeitskreises Demokratie beschlossen. PD Dr. Rainer Strobl ist einer der Sprecher des neuen Arbeitskreises.

proVal ist institutionelles Mitglied in der DeGEval.

Fortbildung "Wirkungen im Zentrum"
Wenn es Ihnen darum geht, zur Verbesserung eines problematischen Zustands beizutragen und Veränderungen in die erwünschte Richtung anzustoßen, dann müssen Sie Wirkungen in das Zentrum Ihrer Überlegungen stellen. Mit unserer Blended Learning Fortbildung "Wirkungen im Zentrum" unterstützen wir Sie bei dem notwendigen Perspektivwechsel: weg von der Maßnahmenfixierung und hin zu einer Wirkungszentrierung.

Die Fortbildung thematisiert Wirkungen in der Planungs-, Durchführungs- und Überprüfungsphase eines Programms oder Projekts und vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für ein wirkungszentriertes Projektmanagement. Unser Blended Learning Ansatz kombiniert dabei die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning.

»Mehr Informationen
Prof. Dr. Olaf Lobermeier ist einer der Sprecher des AK Soziale Dienstleistungen
AktuellesIm Rahmen der Jahrestagung der DeGEval in Dresden wurde Olaf Lobermeier als Nachfolger von Rainer Strobl am 21.09.2017 als einer der Sprecher des Arbeitskreises Soziale Dienstleistungen in der DeGEval gewählt. Die beiden anderen Sprecher sind Stefanie Reiter (DJI, Halle) und Frank Buchheit (LKA BW, Stuttgart).

proVal ist institutionelles Mitglied in der DeGEval.
Erfolgreicher Qualitätsentwicklungsprozess des Beratungsnetzwerks Niedersachsen
AktuellesproVal hat den anspruchsvollen Qualitätsentwicklungsprozess des Beratungsnetzwerks Niedersachsen "Für Demokratie - Gegen Rechtsextremismus" (BNW) und der für die Umsetzung zuständigen Landeskoordinierungsstelle (LKS) im Landespräventionsrat begleitet und unterstützt.

Am 21.10.2013 wurde die erfolgreiche Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems nach den Vorgaben des Modells "Kundenorientierte Qualitätstestierung für Beratungsorganisationen (KQB®) von der ArtSet® Qualitätstestierung GmbH bestätigt. Mit dem Testat wurde dem BNW auch eine Netzwerkfliese des Künstlers Guido Kratz überreicht.

Wir freuen uns über den gemeinsamen Erfolg und gratulieren dem BNW und der LKS zur erfolgreichen Testierung.
Buchempfehlung
AktuellesStrobl, Rainer; Lobermeier, Olaf; Heitmeyer, Wilhelm (Hrsg.): Evaluation von Programmen und Projekten für eine demokratische Kultur. Wiesbaden: Springer VS 2012. 229 S. 25 Abb.

Mit Beiträgen von Huey Chen, Wolfgang Beywl/Susanne Giel, Manuel Eisner/Tina Malti/Denis Ribeaud/Barbara Müller, Reinhard Stockmann, Thomas Widmer, Rainer Strobl/Olaf Lobermeier, Wilhelm Heitmeyer, Gesa Schirrmacher, Kerstin Sischka.

»Online auf den Seiten des Springer-Verlags ins Buch hineinschauen
Login
Username

Passwort